Lehrerausbildung in NRW

28.02.2014

Die erste Phase der Lehrerausbildung findet an den Universitäten des Landes, die zweite Phase, Vorbereitungsdienst, an Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und Schulen statt.

Der  Vorbereitungsdienst beginnt jeweils am 01. Mai oder 01. November eines Jahres.
Die Leitungen der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und Schulen arbeiten im Interesse der Ausbildung zusammen. 

  • Die Gesamtverantwortung für die schulpraktische Ausbildung im Vorbereitungsdienst trägt die Leiterin oder der Leiter des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung.

  • Die Verantwortung für den Unterricht der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter sowie der Lehrerinnen und Lehrer im berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst trägt die Schulleiterin oder der Schulleiter.

 

Hinweise: Lehrerausbildung in NRW

Standorte: Zentren für Schulpraktische Lehrerausbildung

Weitere Artikel im Bereich ""
15.12.2016
Abschlussbericht zur Evaluation des Praxissemesters

ZfsL AKTUELL 13/12/16

Grafik: VBE NRW
Die aktuelle CORONA-FAQ-Liste

Neu: Notbetreuung, Kita

Grafik: Jan Vasek - Pixabay
Kontaktübersicht

Ihre VBE-Personalräte helfen weiter

Grafik: Free Fotos, Pixabay
Übersicht kostenfreier Angebote

Online-Materialien

Grafik: dbb
Tarifverhandlungen in 2020

SuE: Termin 29.04. fällt aus

Grafik: VBE NRW

Personalratswahl, 01.10.2020


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/71/content_id/3927.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW